Sandvik Coromant CoroDrill® DS20

So sieht Innovation aus

Wendeschneidplattenbohrer für Bohrungstiefen bis zu 7×DC

Für dieses absolut neuartige Konzept wurden Bohrkörper und Wendeschneidplatten neu designt. Das Ergebnis ist ein Bohrkonzept mit bisher unerreichter Stabilität, Spanabfuhr und Zerspanungsperformance. CoroDrill® DS20 erzielt Bohrungstiefen von 4-7×DC und gewährleistet höchste Prozesssicherheit mit hervorragenden Vorschubgeschwindigkeiten. Optimieren Sie Ihre Bohrbearbeitung und minimieren Sie Ihren Lagerbestand, indem Sie die stabile und hochpräzise MDI-Schnittstelle wählen.

Stabiler Bohrkörper

Das innovative Design des CoroDrill® DS20 zeichnet sich durch einen robusten Bohrkörper aus, der individuell für jede Bohrergröße optimiert ist und eine zuverlässige und konstante Performance aller Werkzeuge dieses Sortiments liefert.

Die hohe Stabilität des Bohrkörpers zusammen mit den leichtschneidenden Geometrien bietet minimierte Vibrationen und eine erheblich längere Standzeit. Dank der hohen Prozesssicherheit und optimalen Rundlaufgenauigkeit von CoroDrill® DS20 werden Ihre Kosten gesenkt und die Bauteilqualität erhöht.

Kundennutzen

  • Prozesssichere Bohrungsbearbeitung mit hoher Produktivität, die niedrige Bauteilkosten erlaubt
  • Vielseitiger Bohrer mit guter Spanbildung über einen breiten Schnittdatenbereich
  • Großes Geometrienangebot, von vielseitig bis optimiert
  • Optimierte Spanabfuhr und Spankontrolle
  • Konstante Bohrungsqualität
  • Optimierte Schneidwirkung bei niedrigen Schnittkräften
  • Minimierter Geräuschpegel

4–5×DC

  • Plug & Play
  • Optimierte und kontinuierliche Spankontrolle
  • Vielseitig und kostengünstig
  • Höhere Produktivität bei allen Materialien
  • Hohe Funktionalität über einen breiten Schnittdatenbereich
  • H12–H13 Bohrungstoleranzen

6–7 × DC

  • Erstmalige Markteinführung eines 7xDC Wendeschneidplattenbohrers
  • Kosteneffizientes Bohren für tiefere Bohrungen mit engen Toleranzanforderungen
  • Erlaubt neue Bearbeitungsprozesse mit höherer Produktivität
  • Keine Pilotbohrungen erforderlich

Anwendungsbereich

  • Für Bohrungstiefen von 4–7×DC
  • Geometrien ausgelegt für vielseitigen Einsatz oder optimierte Anwendungen
  • Sowohl für rotierende als auch nicht rotierende Anwendungen geeignet
  • Einsatz für das Bohren mit radialem Versatz, Entgraten und Rückwärtsaufbohren

ISO Anwendungsbereich

CoroDrill® DS20